Willkommen auf dieser Webseite, Blomeier/Blomeyer-Orte

hier wird die Geschichte der ostwestfälischen Familie Blomeier/Blomeyer erzählt. Sie leitet sich her von Johan Blommeier (*ca. 1525), einem Markkötter in der Bauerschaft Helligen im Kirchspiel Wallenbrück/Kreis Herford, und kann ihre Abstammung über derzeit 17 Generationen zurückverfolgen. Ihre Ableger leben größtenteils weiter in der Stammheimat, aber auch in anderen Teilen Deutschlands (u.a. Ruhrgebiet, Emsland, Oberbayern, Bodensee) und in Übersee (Südafrika, Mexiko, USA). Sie verteilen sich auf 3 Familienzweige.

Zu den südniedersächsischen, aus Uslar/Kreis Northeim gebürtigen Blomeyers und den Oberpfälzer Blomeiers aus Neumarkt ist keine Verbindung nachweisbar.

Fragen und Ergänzungen sind jederzeit willkommen. Bitte wenden Sie sich an blomeierblomeyer@web.de !

(Stand 2018)